Die Hunde­halterhaftpflicht

In fünf Bundesländern Deutschlands ist die Hundehaftpflichtversicherung flächendeckend für jeden Vierbeiner bzw. seinen Halter verpflichtend. In zehn Bundesländern müssen nur als gefährlich eingestufte Hunde versichert werden. Ob in Ihrem Fall eine Hundehaftpflichtversicherung notwendig ist erfahren Sie hier.

Zum Versicherungsvergleich
Mehr erfahren

shopauskunft logo

Rundum zufriedene Kunden. Warum Covomo unschlagbar gut ist

ssl-LOGO

Höchste Datensicherheit dank modernster SSL-Verschlüsselung

100%

Unabhängig von Versicherungskonzernen

globe-900-px-transparent

Wir sind die größte Tarifdatenbank im gesamten deutschen Netz

WELCHE PFLICHTEN HABE ICH ALS HUNDEHALTER?

Als Hundehalter müssen Sie sich nicht nur um das leibliche Wohl Ihres flauschigen Lieblings sorgen und kümmern, sondern auch um die Sicherheit der Umwelt, auf die Ihr Hund Einfluss haben könnte. Dazu zählen Zwischenfälle wie bspw. Bissverletzungen an anderen Hunden oder Menschen oder Verkehrsunfälle, die durch einen plötzlich auf die Straße laufenden Hund verursacht werden.

DAS SOLLTE ABGEDECKT SEIN

Personenschäden: Kosten aus Verletzungen und/oder Schäden an Personen werden von der Versicherung erstattet.

Sachschäden: Beschädigung oder Zerstörung an fremdem Eigentum, wird ebenfalls ersetzt.

Vermögensschäden: Finanzielle Einbußen an Dritten, die durch den Hund entstanden sind, werden übernommen.

Zu den Tarifen

Das fragen Sie sich:

gdv-deutschlandkarte-versicherungspflicht-hunde-2015-web

 

BundeslandVersicherungspflicht fürBesonderheiten
Baden-WürttembergGefährliche Hunde und KampfhundeIm Einzelfall auch für „auffällige“ Hunde anderer Rassen
BayernGefährliche Hunde und Kampfhunde
BerlinAlle Hunderassen
BrandenburgNach Rassenliste, sowie „40/20-Hunde“*Unterscheidung nach Rasse und Gruppe sowie Hunde, die als gefährlich gelten und zwischen solchen, für die eine Gefährlichkeitsvermutung gilt.
Gefährliche Hunde müssen versichert werden, Tiere, für die eine Gefährlichkeitsvermutung gilt auch, es sei denn, man kann für den individuellen Hund in einem Wesenstest die Ungefährlichkeit nachweisen.
BremenGefährliche HundeGelistete Hunde, als auch Mischlinge der gelisteten Rassen
HamburgAlle Hunderassen
HessenNach RassenlisteGelistete Hunde, als auch Mischlinge der gelisteten Rassen
Mecklenburg-VorpommernKeine Versicherungspflicht
NiedersachsenAlle Hunderassen
Nordrhein-WestfalenGefährliche Hunde und Hunde mit Gefährlichkeitsvermutung, sowie „40/20-Hunde“*
Rheinland-PfalzNach RassenlisteGelistete Hunde, als auch Mischlinge der gelisteten Rassen
SaarlandNach RassenlisteGefährliche Hunde, deren Mischlinge und individuell als „gefährlich“ eingestufte Hunde
SachsenNach RassenlisteGefährliche Hunde, deren Mischlinge und individuell als „gefährlich“ eingestufte Hunde
Sachsen-AnhaltAlle HunderassenGefährliche Hunde, deren Mischlinge und individuell als „gefährlich“ eingestufte Hunde
Schleswig-HolsteinNach RassenlisteVersicherungspflicht gilt für alle neu angeschafften oder nach dem 01.03.2009 geborenen Hunde
ThüringenAlle HunderassenGefährliche Hunde, deren Mischlinge und individuell als „gefährlich“ eingestufte Hunde

* „40/20-Hunde“: So werden Hunde mit einer Widerristhöhe ab 40 cm und einem Gewicht ab 20 kg bezeichnet. Halter solcher Hunde sind in Brandenburg verpflichtet die jeweiligen Hunde den Behörden anzuzeigen und einen sogenannten Zuverlässigkeitsnachweis zu erbringen. In Nordrhein-Westfalen ist es vorgeschrieben solche Hunde mit einem Transponder auszustatten.

Hundehalter, die Ihrer Versicherungspflicht nicht nachkommen, sollten mit Konsequenzen rechnen. Verursacht Ihr Hund einen Schaden oder verhält sich auffällig und dies wird durch Dritte an eine Behörde herangetragen, werden Sie als Hundehalter überprüft. Stellt sich heraus, dass trotz der Versicherungspflicht kein Schutz für den Vierbeiner vorliegt, kann dies ein Bußgeld in Höhe von bis zu 10.000 Euro bedeuten.

Sollte die Hundehaftpflichtversicherung in Ihrem Bundesland keine Pflichtversicherung darstellen, ist der Schutz dennoch unumgänglich. Denn unabhängig davon, ob eine entsprechende Police vorhanden ist oder nicht, wird das Herrchen für Schäden des Hundes an Dritten zur Kasse gebeten:

“Wird durch ein Tier ein Mensch getötet, der Körper oder die Gesundheit eines Menschen verletzt oder eine Sache beschädigt, so ist derjenige, welcher das Tier hält, verpflichtet, dem Verletzten den daraus entstehenden Schaden zu ersetzen.” – § 833 Satz 1 BGB

Ohne einen adäquaten Versicherungsschutz müssen Sie im Schadensfall für alle entstandenen Kosten aus eigener Tasche aufkommen. Der Schadensersatz kann von mehreren Hundert bis hin zu tausend Euro reichen, daher ist ein Abschluss absolut empfehlenswert.

“Wird durch ein Tier ein Mensch getötet oder der Körper oder die Gesundheit eines Menschen verletzt oder eine Sache beschädigt, so ist derjenige, welcher das Tier hält, verpflichtet, dem Verletzten den daraus entstehenden Schaden zu ersetzen. Die Ersatzpflicht tritt nicht ein, wenn der Schaden durch ein Haustier verursacht wird, das dem Beruf, der Erwerbstätigkeit oder dem Unterhalt des Tierhalters zu dienen bestimmt ist, und entweder der Tierhalter bei der Beaufsichtigung des Tieres die im Verkehr erforderliche Sorgfalt beobachtet oder der Schaden auch bei Anwendung dieser Sorgfalt entstanden sein würde.”

WARUM EINE HUNDE­HALTERHAFTPFLICHT­VERSICHERUNG SINNVOLL IST

Schäden, die durch Ihren Hund entstanden sind, werden nicht von privaten Haftpflichtversicherungen übernommen! Wer keinen zusätzlichen Schutz für den Vierbeiner abgeschlossen hat, trägt alle entstanden Kosten selbst.

Nach der deutschen Versicherungswirtschaft belaufen sich diese auf etwa 80 Millionen Euro pro Jahr. Um sich vor diesen Ausgaben zu schützen, empfehlen wir Ihnen den Abschluss einer Hundehalterhaftpflichtversicherung, auch wenn dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

KOMPLETTE TRANSPARENZ UND BESTER KUNDENSERVICE

Wir spielen mit offenen Karten – anders als die meisten “Vergleichs”-Portale favorisieren wir nicht bestimmte Anbieter und stellen einen genauen Vergleich von Versicherungsleistungen bereit. Gerne beraten wir Sie auch in Sonderfällen per E-Mail, am Telefon oder im Live-Chat. Das kommt bei unseren Kunden an.

Telefon: 069 900 219 219

Benutzen Sie gerne unseren Live-Chat

IN 3 SCHRITTEN ZUR HUNDE­HAFTPFLICHT­VERSICHERUNG

globe-900-px-transparent

1. Geben Sie die notwendigen Daten in unseren Vergleichsrechner ein und vergleichen Sie die Tarife hinsichtlich Preis und Leistung.

2. Wählen Sie den passenden Tarif aus, geben Sie Ihre Daten und eine korrekte Mailadresse ein. Wir können jetzt Ihre Anfrage bearbeiten.

 

3. Die Versicherungspolice wird Ihnen digital per Mail zugesandt. Ihr Hund ist nun bestens versichert!

 

DIE HUNDE­HALTERHAFTPFLICHT­VERSICHERUNGEN IN KÜRZE

DER PREMIUM ANBIETER: DIE UELZENER VERSICHERUNG

Die Uelzener Versicherung teilt ihre Hundehalterhaftpflicht-Tarife in die folgenden drei Kategorien: Basis, Premium und Premium Plus.

Mit dem Premium Plus Tarif bietet  die Uelzener Versicherung einen der umfangreichsten Hundehaftpflicht-Tarife überhaupt an. Mit diesem Tarif werden Vermögens-, Personen- und Mietsachschäden bis zur Höhe von 15 Millionen Euro übernommen. Im Premium-Tarif liegt die Leistungsgrenze bei 10 Millionen Euro. Im Basis-Tarif sind Mietsachschäden ausgeschlossen und dieser Tarif wird sowohl mit als auch ohne Selbstbeteiligung angeboten, die im Schadensfall 150 Euro betragen würde.

DIE GÜNSTIGE ALTERNATIVE: AGILA

Der wohl aktuell günstigste Hundehaftpflicht-Anbieter ist die Agila. Der Schutz wird auch hier in drei unterschiedlichen Varianten angeboten: „HAFTPFLICHTSCHUTZ24“, „HAFTPFLICHTSCHUTZ“ und „HAFTPFLICHTSCHUTZ EXKLUSIV“.

Die Unterschiede liegen dabei in den Preisen und Leistungen. Die günstigste Variante übernimmt beispielsweise keine Mietsachschäden und Vermögensschäden nur bis 500.000 Euro. Im Premium-Tarif sind Mietsachschäden bis 50.000 Euro versichert und Vermögensschäden bis 10 Millionen Euro. Dieser Tarif ist allerdings auch doppelt so teuer, wie der günstigste. Alle Tarife verlangen im Schadensfall einen Selbstbehalt von 80 Euro.

Zum Versicherungsvergleich

100% ZUFRIEDENE KUNDEN UND TOP-BEWERTUNGEN:

4,7 VON 5 STERNEN

Durch unabhängige Kundenbewertungen und Erfahrungsberichte bei shopauskunft.de für sehr gut befunden.